Hofbegrünung mit Pflanzkästen

Bestand:
Hinterhof eines Mietshauses in Wiesbaden-Innenstadt. Wegen Unterkellerung ist der Asphalt leider nicht zu öffnen. Sichtschutzelemente für die Müllcontainer und einige Pflanzkübel sind bereits vorhanden.

Mit heimischen Wildpflanzen naturnah begrünter Innenhof eines Mietshauses in Wiesbaden - Mülltonnen Eine kleine private Terrasse gehört zum Hof, er ist aber ansonsten nicht zum Aufenthalt vorgesehen. Die begrenzte Freifläche wird für Fahrräder und Mülltonnen benötigt.

Ziel:
Robuste Begrünung der vorhandenen Sichtschutzwände und Kübel. Der Bewuchs soll dauerhaft und pflegeleicht, aber dennoch attraktiv sein.

Mit heimischen Wildpflanzen naturnah begrünter Innenhof eines Mietshauses in Wiesbaden - Kalkbeet Lösung:
Die Kübel an den sonnig-warmen Standorten werden mit kalkhaltigem Pflanzsubstrat gefüllt und mit trockenheitsverträglichen Arten bepflanzt. An der Sonnenseite der Sichtschutzwand darf sich eine Clematis ausbreiten. Eine Schicht aus Kalkschotter dient als Mulch und verhindert unerwünschten Aufwuchs.

Mit heimischen Wildpflanzen naturnah begrünter Innenhof in Wiesbaden - Schattenbeet An den eher schattig-feuchten Standorten wird ein nährstoffreicheres Substrat verwendet und mit Waldsaum-Arten bepflanzt. Geisblatt berankt die schattige Seite der Sichtschutzes, offene Erde wird hier mit Rindenmulch abgedeckt.

090422_Karl17_Clematis_07.jpg Umsetzung:
Herbst 2006

Kundenkommentar:
“Als Hausverwalter ist mir wichtig, das der Hof ansprechend aussieht. Das ist hier gut gelungen, obwohl sich weder Mieter noch Hausmeister um die Pflanzen kümmern.”


Rufen Sie an oder senden Sie eine Email – ich unterstütze Sie gern.

<- Teich Gaststätte ->

snippet 'external-links' not found