2. Modul: Planung

Nicht nur im Haus, sondern auch im Lebensraum Garten sorgt gute Planung für Zufriedenheit. Wer hält sich im Garten auf? Was soll dort getan oder erlebt werden? Wie soll der Garten wirken? Erst wenn das Ziel klar ist, lässt es sich auch erreichen!

Ihre Wünsche und die Möglichkeiten des Ortes sind Grundlage der naturnahen Gestaltung. Die Ideen aus der Gartenberatung werden jetzt ausgearbeitet. Ich stelle Ihnen Materialien für nachhaltige Mauern und Zäune, für Plätze und Wege vor.

Auch die Bepflanzung der unterschiedlichen Standorte suche ich sorgfältig aus. Sie soll ästhetisch sein, ökologisch wertvoll und möglichst einfach zu pflegen.

Gartenplan-Beispiel Keine leichte Aufgabe. Schon gar nicht für normale Gärtner/Gartengestalter, die nicht mit einheimische Wildpflanzen arbeiten. Lassen Sie sich bei diesem wichtigen Schritt in Ihre naturnahe Zukunft von mir unterstützen.

Für Ihre Fläche konzipiere ich geeignete Gartenräume (z.B. Vogelschutz-Hecke, Altholzinsel, Blumenwiese, Feuchtbereich, Trockenmauer, Kräuterhügel, Schmetterlingssaum etc.). Meinen Entwurf stelle ich Ihnen vor Ort vor. Nach Ihrem Feedback kann die Planungf noch genauer angepasst werden.

Abschließend erhalten Sie Ihre Planunterlagen:
a.) Lageplan (Handskizze) des umgestalteten Gartens nach Ihren Maßangaben
b.) Gartenraum-Beschreibung mit Ziel, Anlage und Pflege der Bereiche
c.) Pflanzenlisten der Gartenräume mit Wuchshöhen, Blütezeiten und -farben.

Jetzt ist das Ziel formuliert und Sie können sich schon auf Ihren Naturgarten freuen!

Rufen Sie einfach an oder senden Sie eine Email

<- 1. Modul: Gartenberatung 3. Modul: Gestaltung ->


Eine Planung mit vielen Menschen für Wohnprojekt, Kindereinrichtung, Unternehmen oder eine andere Gruppe? Dann wählen Sie bitte 4. Modul: Gruppen-Projekt

snippet 'external-links' not found