Tierisch gut – Wildblumen für Garten und Balkon

Wildblumen-Aktion Umweltladen Wiesbaden

Vortrag und Wildblumen-Verkauf im Umweltladen Wiesbaden

Sie möchten für mehr Natur in der Stadt sorgen? Die massenhaft angebotenen Zierblumen aus dem Supermarkt sind dafür nicht geeignet. Primeln und Co. wurden mit hohem Energie- und Gifteinsatz auf dekoratives Aussehen getrimmt, Nektar und Pollen sind unwichtig.

Für Insekten sind heimische Wildblumen meist deutlich besser. Sie stammen aus der Region und wurden nicht zur Dekoration zurechtgezüchtet.

Die wilden Gäste richtig zu behandeln ist nicht schwer – wenn man weiß, worauf es ankommt. Erfahren Sie mehr darüber, welche Wildblumen auch für Kästen und Kübel geeignet sind. Nutzen Sie meine praxisnahen Informationen zum Standort, zu Substrat und Pflanzung, zu Pflege und Überwinterung.

Im Anschluss können Sie im Umweltladen geeignetes Pflanzsubstrat und Wildblumen der Wildpflanzengärtnerei Wildes Kraut aus Heidenrod im Taunus erwerben. So schaffen Sie in der Stadt attraktive Lebensräume, in denen sich Menschen und Tiere wohlfühlen!

Donnerstag,
18.00 – 19.30 Uhr

Umweltladen Wiesbaden
Luisenstraße 19
65185 Wiesbaden

Anmeldung nicht erforderlich
Eintritt frei!

Trans­port-Tipps:
1. Bringen Sie reißfeste Stofftaschen oder Eimer für das benötigte Substrat mit. Das ist praktisch zum Trans­por­tieren und spart Plastik-Verpackungen.
2. Substrat und Pflanzen sind schwer. Sorgen Sie für tatkräftige Helfer oder lassen Sie sich ihre Bestellung als Paket liefern.

<- Umwelt- und Kulturfest Tag der Erde 2016 Wildblumen-Aktion 2016 ->

snippet 'external-links' not found